Eine unentbehrliche Bedingung für Erfolg einer Firma ist, mit den Pflichten gerecht zu werden. Dies bedeutet, dass zur strategischen Aufgabe der Firma die Gewährung einer ordentlichen vertragsmäßigen Ausführung von Lieferungen wird. Dies erfordert die Gewährung einer geschickten Produktion dank entsprechender Kontrolle der technischen Funktionsfähigkeit von industriellen Maschinen und Anlagen durch laufende Modernisierung des Maschinenparks im Rahmen eines ständigen Vervollkommnungsprozesses. Ein Unterstützungsprozess im Unternehmen, das die Erfüllung der Aufgabe gewährt, bildet die ZUVERLÄSSIGKEIT DER INSTANDHALTUNG.

Die Instandhaltung bilden die laufenden Maßnahmen zwecks Besserung der Funktionen von Maschinen und Anlagen, sowie Vornahme von Präventionsmaßnahmen zur Risikominderung bezogen auf die Beschädigung des Maschinenparks. Diese Maßnahmen werden durch periodische und geplante Revisionen und Wartungen von Maschinen, sowie Maßnahmen zwecks Sicherung des störfreien Betriebs ausgeführt. Eine geschickte Instandhaltung gewährt die Steigerung der Unternehmenseffizienz.

Der Umfang der Instandhaltung:

  • Beseitigung von Störungen,
  • periodische Revisionen,
  • Wartungen,
  • Präventionsrevisionen, darin die Beurteilung des technischen Zustandes von Anlagen,
  • Vervollkommnung des Produktionsprozesses,
  • Analysen.

Ferner, im Rahmen der Instandhaltung, üben wir die Aufsicht über Folgendes aus:

  • Produktionsmaschinen und – Anlagen,
  • automatisierte Arbeitsplätze,
  • robotisierte Arbeitsplätze,
  • Industrieroboter,
  • Produktionslinien,
  • technische Bauten und Objekte.